6

Cordes Aurum

Liebe, Wärme und Herzensblut

Cordes Aurum: „Gold der Herzen“, so könnte man den Namen des kleinen Ladens in der Franz-Habich-Straße übersetzen. Und damit wird er dem Angebot des Geschäfts durchaus gerecht! Denn in den Schmuckstücken, die Inhaberin Gabriele Morr selbst designt, steckt viel Liebe, Wärme und Herzensblut.

Ihren Laden eröffnete die gebürtige Westfälin im Jahre 2014 und bietet dort seitdem hauptsächlich individuellen Schmuck an. Nur wenige Stücke kauft Morr hinzu; das meiste entsteht in Handarbeit. Dabei lässt die Inhaberin ihrer Kreativität freien Lauf. So findet man hier einzigartige Goldschmiedearbeiten, Anhänger und Ringe aus 999er- Rheingold sowie wunderschöne Schmuckunikate aus Gold oder Roségold.

Dass „handgefertigt“ und „Einzelstück“ nicht gleich „teuer“ bedeutet, erfährt man bei Cordes Aurum dann ganz nebenbei. Denn ob großes oder kleines Portemonnaie: Hier gibt es für jeden das richtige Schmuckstück. Besonders am Herzen liegt Gabriele Morr und ihrer freundlichen Mitarbeiterin Antke Lammers dabei natürlich auch die Beratung, da die beiden nur Dinge verkaufen möchten, die auch zum Kunden und seinem Typ passen.

Eines der vielen Highlights in ihrer Kollektion ist der Borkum-Ring, der mit Text versehen ist und von einem 3D-Drucker gefertigt wird. Jedes Exemplar kann mit einer ganz persönlichen Botschaft gestaltet werden. Einzigartig ist im Cordes Aurum auch die Auswahl an Engel-, Buddha und Elefantenfiguren, die hier in einer Größe bis zu 80 cm angeboten werden. Ganz neu im Sortiment finden sich zudem attraktive Anhänger aus Edelstahl, die mit Textzeilen des berühmten Dichters Rainer  Maria Rilke verzaubern.

Noch mehr Romantik lässt sich einzig mit dem „Börkumer Spröökje Band“ vermitteln – dem wunderschönen Liebesbeweis mit ganz persönlicher Botschaft. Neben Schmuck und Kunst finden Kunden in Morrs Laden u.a. auch Gemälde und Postkarten mit Borkum-Motiven, Mineralien, Fairtrade-Baumwollshirts aus einer kleinen Manufaktur in Peru sowie eine große Auswahl an spirituellen Büchern und Kartendecks.
Dass der Inhaberin das Wohl ihrer Kunden auch darüber hinaus besonders wichtig ist, unterstreicht sie mit ihren Workshops und Seminaren. Neben ihren Fastenwander-Kursen bietet Gabriele Morr so auch Kabbala-Lebensanalysen und ab Sommer Frauenseminare zur Persönlichkeitsentwicklung.

Der Einzelhandel auf Borkum im Überblick